Studentischer Beirat für Raumfragen

Der Studentische Beirat für Raumfragen ist ein besonderes Beratungsgremium. Er soll das für Gebäudemanagement zuständige Dezernat der Universität Osnabrück insbesondere in Fragen der Raumsituation der Studierendenschaft und der Gestaltung und Planung von Gebäuden beraten, sowie sich über alle Räumlichkeiten betrefffenden Fragen der Mitglieder und Angfehörigen der Universität Osnabrück austauschen.

Dem Beirat gehören sechs ernannte und sechs ausgewählte Mitglieder der Studierendenschaft an. Die ernannten Mitglieder werden durch den Studierendenrat, die Fachschafts-Koordinations-Konferenz, den Allgemeinen Studierendenausschuss und die studentischen Mitglieder des Senats der Universität Osnabrück benannt. Die ausgewählten Mitglieder werden zufällig aus allen Studierenden der Universität ausgewählt. Dem Beirat muss mindestens ein Mitglied aus jedem Fachbereich der Universität Osnabrück angehören.

 

Stand: 03.05.2017

 

Mitglieder des Beirates in der 05. Wahlperiode sind:

Wiebke Glaw (SpuG)

Marie Sindermann (Grüne HSG)

 

Als Vertreter_Innen wurden gewählt:

Pascal Raynaud (SpuG)

Moritz Karn (Grüne HSG)

Max Reimann (JU HSG)

 

Die übrigen Mitglieder stehen noch nicht fest.